ZUTATEN:
  • 600 g Äpfel
  • 4 Stk Eier
  • (200 g)
  • 4 dl Bier
  • 300 g Mehl
  • Salz, Zitrone

Eier, Bier, Mehl, Salz und Zitrone zu einem glattem Omelettenteig rühren. Die Masse eine halbe Stunde abstehen lassen. Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und die Äpfel in Scheiben von ca. 1 cm schneiden. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und direkt in die heisse Friteuse bei ca. 180 C geben. Goldgelb backen, und anschliessend mit Zimtzucker überstreuen.
Servieren Sie dazu Vanillesauce.






Backwaren | Morgencafé | Rezepte | Wissenwertes | Kontakt
Rat zur Tat | Gästebuch | OnlinePresse | Startseite