ZUTATEN:

  • 6 Kiwis
  • 10 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • Guss:
    2 Eier
    1 EL Zucker
    15 cl Rahm

Die Kiwis sschälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. 4 ofenfeste Portionenförmchen mit wenig Butter ausstreichen und die Kiwischeiben fächerförmig aufeinanderlegen. Mit Zucker bestreuen und 3 Min. in den auf 210 C heissen Ofen schieben. Inzwischen die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Eiweiss und Rahm separat steif schlagen und unter die Eimasse heben. Die Masse auf die Kiwi verteilen, in den inzwischen auf 250 C heissen Ofen geben und ca. 5 Min. überbacken. Herausnehmen, mit Puderzucker bestauben und sofort servieren.








Backwaren | Morgencafé | Rezepte | Wissenwertes | Kontakt
Rat zur Tat | Gästebuch | OnlinePresse | Impressum | Startseite